IAPA-zertifizierte Adventurepark-Kurse

Die International Adventure Park Association (IAPA) wurde 2007 gegründet, um in der schnell wachsenden Branche der Kletterparks (Adventureparks) den fachlichen Austausch unter Erbauern, Betreibern, Behörden und interessierten Fachleuten zu fördern.

Ziel ist es, die Sicherheit für Gäste und Mitarbeiter im Adventurepark zu erhöhen. Durch Ausbildungskurse für Parkmitarbeiter und Fachseminare zu Themen rund um den Adventurepark bietet die IAPA Fortbildungsmöglichkeiten an, um die verantwortlichen Betreiber auf den neuesten Stand zu bringen.

Die IAPA ist nah am Puls des Geschehens, denn die Verbandsmitglieder sind eng mit der Kletterpark-Branche verbunden. An zwei Standorten in Deutschland wird ein umfassendes bausteinartiges Ausbildungsprogramm angeboten – Interakteam ist die IAPA Akademie Nord!

Ausbildungsprogramm an der IAPA Akademie Nord

AusbildungDauerVorraussetzung   
IIAPA-Betreuer
für Adventureparks
3-tägige Ausbildung durch
IAPA Sicherheits­manager

16 Jahre
med. Selbst­auskunft IAPA

   
IIIAPA-Retter
für Adventureparks
6-tägige Ausbildung durch
IAPA Sicherheits­manager

IAPA-Betreuer
18 Jahre
med. Selbst­auskunft IAPA

   
IIIIAPA-Trainer (TA)
für Adventureparks
5-tägige Ausbildung
durch IAPA Ausbilder

IAPA-Retter (1 Jahr)
G 41

   
IVIAPA-Sicherheits­manager (SMA) für Adventureparks5-tägige Ausbildung
durch IAPA Ausbilder

PSA Sachkunde
G 41

 

 

Zertifiziert!

Interakteam ist Ausbildungsstandort der IAPA und zertifizierter Anbieter für erlebnispädagogische Ausbildungen!

Lerne uns näher kennen

Info- und Erlebnistage

Termine:

  • 30.04.2022

Jeweils von 10-17 Uhr am Kletterpark Bielefeld.

Wie: Bitte melde dich an - Tel. 05232-69992 0 oder als kurzer Text an job(at)interakteam.de.

Die Teilnahme ist kostenlos! Weitere Infos