Fortbildung zum Erlebnispädagogen

Ziel der Fortbildung zum Erlebnispädagogen im traditionellen Hochseilgarten ist es, die Handlungskompetenzen zu erwerben, die nötig sind, um ein- und mehrtägige erlebnispädagogische Programme – mit und ohne Klettern im traditionellen Hochseilgarten – durchzuführen (inkl. Vor- und Nachbereitung)

Der Lehrplan und die Inhalte der Fortbildungen richten sich nach den Vorgaben des

  • be – Bundesverband für Individual- und Erlebnispädagogik und der
  • IAPA – International Adventure Park Association.

Module und Termine

Die Fortbildung zum Erlebnispädagogen setzt sich aus mehreren Modulen zusammen. Dabei sind die Module M1 bis M 2.2 Pflichtmodule, das Modul M3 kann optional belegt werden. Die Grundlagen der Erlebnispädagogik können im Frühjahr oder im Sommer absolviert werden.

Modul M1: IAPA-Toprope Belayer
Schulung (Do-So):
  • 21. bis 24. April 2022
Modul M2.1: Grundlagen der Erlebnispädagogik
Frühjahrsschulung:            
(Fr-So)
  • 1. Teil: 18. bis 20. Februar 2022
  • 2. Teil: 04. bis 06. März 2022

Sommerschulung:
(Fr-So)

  • 1. Teil: 22. bis 24. Juli 2022
  • 2. Teil: 29. bis 31. Juni 2022
Modul M2.2: Praxismodul
  • Zwölf Termine nach individueller Vereinbarung im Zeitraum vom April bis Ende Oktober 2022.
Modul M3: Zusatzschulungen
  • Bogenschießen und Blasrohrschießen (Datum folgt)
  • Nachtwanderung, Erlebniswanderung (Datum folgt)
  • Floßbau (Datum folgt)

Handlungskompetenz

... verstehen wir als die Bereitschaft und die Befähigung des Teilnehmenden, sich in erlebnispädagogischen Programmen sicher, sachgerecht durchdacht sowie individuell und sozial verantwortlich zu verhalten.

Handlungskompetenz erfordert:

  • Fachkompetenz,
  • soziale Kompetenz und
  • Selbstkompetenz.

Methodenkompetenz, kommunikative Kompetenz und Lernkompetenz sind immanenter Bestandteil von Fachkompetenz, Selbstkompetenz und sozialer Kompetenz.

Ziele der Erlebnispädagogik

Lerne uns näher kennen

Info- und Erlebnistage

Termine:

  • 02.07.2022

Von 10-14 Uhr am Kletterpark Bielefeld.

Wie: Bitte melde dich an - Tel. 05232-69992 0 oder als kurzer Text an job(at)interakteam.de.

Die Teilnahme ist kostenlos! Weitere Infos