Häufig gestellte Fragen!

Unsere Saison dauert in der Regel vom Beginn der Osterferien (spätestens aber vom letzten Märzwochenende) bis zum ersten Novemberwochende. Eine Übersicht über die regulären Öffnungszeiten findet ihr hier.

Buchungen außerhalb der regulären Öffnungszeiten sind für Gruppen ab 15 Teilnehmern möglich. Anmeldungen nehmen wir im Servicebüro entgegen.

Hier geht es zu den Preisen für Einzel- und Familientickets sowohl für den Kletterpark Detmold als auch den Kletterpark Bielefeld.

Zuschauer sind in unseren Kletterparks in Detmold und Bielefeld herzlich willkommen – und zahlen selbstverständlich keinen Eintritt. Genießt die Zeit, während ihr eurer Familie, euren Freunden, Bekannten oder Arbeitskollegen beim Klettern zuschaut!

Einzelbesucher können an der Kletterparkhütte bar oder mit Karte zahlen. Um den Gruppenrabatt in Höhe von 5% in Anspruch nehmen, können Gruppen ab 10 Teilnehmern die Klettertour im Vorhinein reservieren. Die Rechnung wird dann ganz bequem im Nachhinein bezahlt.

Während unserer regulären Öffnungszeiten empfehlen wir ab einer Gruppengröße von 10 Personen (Bambiniparcours bereits ab 5 Teilnehmern) eine vorherige Anmeldung. Außerhalb unserer regulären Öffnungszeiten sind Klettertouren nur nach vorheriger Reservierung möglich (ab ca. 15 Teilnehmern).

Zunächst bekommt ihr das Klettermaterial direkt vor Ort an der Materialausgabe, wo wir euch auch die Startzeit eurer Sicherheitseinweisung mitteilen. Das Kletterpark-Team erklärt euch alles, was ihr wissen müsst, um sicher in der Höhe unterwegs zu sein. Anschließend könnt ihr völlig eigenständig auf Klettertour gehen. Unsere Teamer sind trotzdem immer in der Nähe, um euch Tipps zu geben oder sicher zum Boden zurückzubringen.

Grundsätzlich dürfen Personen ab 6 Jahre mit einem Körpergewicht zwischen 25-120kg in unseren Kletterparks klettern. WICHTIG!: In der Mastenanlage Bielefeld darf ab 165 cm Greifhöhe geklettert werden, in den Waldparcours Detmold & Bielefeld gilt eine vom Alter unabhängige Mindestgreifhöhe von 185 cm.

Ausnahmen: In den Parcours "Schwarz" in Detmold und Bielefeld darf erst ab einem Alter von 12 Jahren und einer Mindestgreifhöhe von 200 cm geklettert werden.

Für die ganz kleinen Kinder ab 3 Jahre gibt es sowohl in Detmold als auch in Bielefeld Bambiniparcours.

Grundsätzlich sind unsere Kletterparks für jeden zugänglich, für das Klettern müsst ihr allerdings ein paar Voraussetzungen erfüllen. Alle Infos dazu finet ihr in unseren Nutzungsbedingungen.

Eure Kleidung sollte, genauso wie euer Schuhwerk, sportlich und bequem sein sowie den Witterungsbedingungen entsprechen (Ballerinas, Flip-Flops und Sandalen sind nicht geeignet). Schmuck und Handys sollten zu Hause gelassen werden, da diese zu Programmstart ohnehin abgelegt werden müssen. Brillenträger sollten die gleichen Vorsichtsmaßnahmen, wie auch beim Sport treffen (Sportbrille/Kontaktlinsen).

Unser Klettermaterial – die PSA (persönliche Schutzausrüstung) – wird regelmäßig einer Prüfung unterzogen und ist somit für die Nutzung im Kletterpark freigegeben. Bei mitgebrachtem Klettermaterial können wir dagegen nicht überprüfen, ob eure Sicherheit gewährleistet ist. Bitte habt Verständnis, dass ihr aus diesem Grund nur mit unserem geprüften Klettermaterial bei uns klettern dürft.

Ihr müsst keinerlei Vorerfahrung haben, um bei uns das Klettererlebnis voll auskosten zu können. Vor der Klettertour bekommt ihr immer eine Material- und Sicherheitseinweisung, und seid damit bestens für die Klettertour vorbereitet!

Die Interakteam GmbH steht als erfahrener Outdoor-Veranstalter für höchste technische Sicherheit und Qualität – mehr dazu erfahrt ihr hier: Leitbild & Grundsätze. Unsere Kletterparks sind mit einem durchgehenden Sicherungssystem, dem sogenannten SSB, ausgestattet. Hierbei sind die beiden Karabiner mit einem Bowdenzug verbunden, wodurch sich ein Karabiner nur dann öffnen lässt, wenn der andere im Sicherungsstahlseil eingeklinkt ist. Zudem sind alle unsere Teamer nach IAPA-Standards und den aktuellsten Sicherheitsrichtlinien ausgebildet. Trotzdem bergen Kletterparks generell ein Unfall- und Verletzungsrisiko, das auch durch eine umsichtige Betreuung unserer erfahrenen Teamer nicht vollkommen ausgeschlossen werden kann. Dieses Restrisiko tragen die Teilnehmer selbst.

Alle unsere Programme finden draußen statt, auch wenn es einmal regnet. Die Kleidung sollte daher aus mehreren Schichten bestehen (im Wald kann es üblicherweise auch im Sommer sehr frisch werden) sowie wetterfest und warm sein. Bei schlechtem Wetter (Eisregen, Gewitter, Sturm) behalten wir uns vor, zu Ihrer eigenen Sicherheit, das Programm zu unterbrechen.

Gutscheine für den Kletterpark Detmold und den Kletterpark Bielefeld könnt ihr während der regulären Öffnungszeiten in beiden Anlagen kaufen. Braucht ihr die Gutscheine schneller? Dann nutzt einfach die Bestellmaske auf unserer Website unter Gutscheine oder ruft uns im Service-Büro unter 05232-69992 0 an. Für alle, die die Gutscheine sofort brauchen, lohnt sich ein Besuch in einer unserer Verkaufsstellen, die auch auf unserer Gutscheinseite gelistet sind.

zurück
TÜV SÜD
be - Mit Sicherheit pädagogisch!
TIGER OWL - Award Winner
IAPA - Quality in adventure
IAPA - Quality in training