Alltag raus, rein ins Hermannsdenkmal!

Viele kennen den unvergleichlichen Blick von der Aussichtsplattform des Hermannsdenkmals. Etwa eine Million Besucher genießen jährlich von dort oben die wunderschöne Aussicht aufs Lipperland. Darüber hinaus kennt so mancher noch die Legenden, die sich um kartenspielende Bauarbeiter im Kopf und fallende Kinder aus den Nasenlöchern ranken. Aber stimmen diese wirklich? Finden Sie es selbst heraus und gehen Sie den Mythen auf den Grund!

In Kooperation mit dem Landesverband Lippe bietet Interakteam Interessenten die Möglichkeit, gut gesichert im Inneren der Statue bis hinauf in den Kopf des Hermanns zu klettern. Sichern Sie sich einen der limitierten Plätze! Anmeldungen und Buchungen nehmen wir im Service-Büro Detmold entgegen.

Öffentliche Termine

An folgenden Sonntagen findet das Klettern im Hermann statt:

  • 02. September 2017
  • 15. Oktober 2017
  • 6. Mai 2018
  • 22. Juli 2018
  • 21. Oktober 2018

 

 

Einen kleinen Vorgeschmack  

... erhalten Sie mit dem nachstehenden Link zur Sendung mit der Maus und obendrein gibt es eine kleine Lese- und Hörprobe beim Deutschlandfunk.

 

Wichtige Teilnahmebedingungen & Informationen:

  • Alter 12-65 Jahre
  • schlanke Figur
  • durchschnittliche Fitness
  • max. Körpergröße von 1,90m
  • keine Höhen- oder Platzangst
  • Kosten: 59,90 Euro pro Teilnehmer
zurück

Noch wenige Restplätze für das Klettern im Hermann

Am 02.09. lassen wir kurzfristig in den Kopf des Hermanns schauen. Plätze sind buchbar unter (05231) 56 94 52.

weiterlesen

Bogenschießen am 02.09.

Für den Bogenschieß-Schnupperkurs am 02.09.2017 in Detmold gibt es noch Restplätze. Das erste Mal ins Schwarze trifft man bereits mit der Buchung unter (05231) 56 94 52.

weiterlesen

Kletterparks am 28.08. geöffnet!

Zum Abschluß der Ferien haben wir ausnahmsweise auch an einem Montag geöffnet! Ab 10 Uhr kann am 28.08. in Detmold und Bielefeld geklettert werden.

 

 

weiterlesen

TÜV SÜD
be - Mit Sicherheit pädagogisch!
TIGER OWL - Award Winner
IAPA - Quality in adventure
IAPA - Quality in training